Infostand 19.11.2022

Aufstellungsversammlung für 2024

/
🎉🗳️ #DemokratieInAktion 🗳️🎉 Wir freuen uns,…

Dank der Altparteien nächste Gebührenerhöhung für Chemnitz

Als ob wir Bürger nicht schon genug belastet werden, steigen jetzt Dank der Altparteien schon wieder unsere Müllgebühren. So wurde erst März 2022 die Müllgebühren auf Restmüll auf 180€ angehoben und wurden jetzt mit den Stimmen der Altparteien auf 238,-€!!! angehoben. Das Problem liegt hierbei nicht beim ASR oder dem AWVC, die Mitarbeiter dort machen einen Topjob. Würde es hier nur um eine höhere Gebühr auf Grund von besseren Lohn gehen, hätten wir die Entscheidung mitgetragen. Aber hier geht es um Erhöhungen auf Grund von Mehrbelastungen auf Grund der CO² Steuer und der höheren Verbrennungskosten auf Grund der Abschaltung von Kohleöfen, welche der Restmüll beigemischt wurde.

FOLGEN SIE UNS AUCH AUF UNSEREN SOCIAL-MEDIA KANÄLEN

AfD STADTRATSFRAKTION CHEMNITZ

26.02.24: Bürger-Dialog in Hilbersdorf/Ebersdorf
21.02.2024

Weiterlesen >

Windkraft in Euba? Nein Danke!
15.02.2024

Weiterlesen >

Rückblick Stadtrat 31.01.2024
05.02.2024

Weiterlesen >

AKTUELLE REDEN UNSERER STADTRÄTE

AfD im Stadtrat Chemnitz, 31.01.24: Antrag auf weitere Ehrung von Jutta Müller, Redner: Lars Franke

AfD im Stadtrat Chemnitz, 31.01.24: Antrag für mehr öffentliche Toiletten, Redner: Steffen Wegert

AfD im Stadtrat Chemnitz, 31.01.24: Fraktionserklärung zum Thema "Correctiv", Redner: Nico Köhler

AfD LANDTAGSFRAKTION SACHSEN

Junge Asylanten im Seniorenheim: Polizei musste bereits neunmal eingreifen!
22.02.2024

Weiterlesen >

Ministerpräsident Kretschmer hat sich für Corona-Unrecht entschuldigt? Das stimmt nicht!
22.02.2024

Weiterlesen >

Nur in Deutschland schrumpft die Wirtschaft: Gefährliche Energie-Politik beenden!
21.02.2024

Weiterlesen >

AfD BUNDESTAGSFRAKTION

Martin Sichert: Mangel an Blutkonserven entgegenwirken, Blutspender angemessen entschädigen
22.02.2024

Berlin, 22. Februar 2024. In Deutschland kommt es immer wieder zu Engpässen bei Blutkonserven. Um eine sichere Versorgung zu gewährleisten, müsste sich die Anzahl der regelmäßigen Spender verdoppeln. Um die Bereitschaft in der Bevölkerung zur Blutspende zu steigern, muss der Aufwand der Spender angemessen entschädigt werden. Dazu ist die derzeitige Aufwandsentschädigung von 25 Euro für Blutspenden [...]

Der Beitrag Martin Sichert: Mangel an Blutkonserven entgegenwirken, Blutspender angemessen entschädigen erschien zuerst auf AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Peter Boehringer: Über 50 zusätzliche Milliarden der EU für die Ukraine belasten auch Deutschland
22.02.2024

Berlin, 22. Februar 2024. Die EU plant, den bestehenden mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) um 21 Milliarden Euro zu erhöhen und zusätzlich 33 Milliarden als Darlehen an die Ukraine zu vergeben. Insgesamt sind 50 Milliarden Euro für die direkte Unterstützung des ukrainischen Staatshaushalts vorgesehen sowie 1,5 Milliarden zur Erhöhung des Etats des Europäischen Verteidigungsfonds. Ein Antrag der AfD-Fraktion, dies zu [...]

Der Beitrag Peter Boehringer: Über 50 zusätzliche Milliarden der EU für die Ukraine belasten auch Deutschland erschien zuerst auf AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Kay Gottschalk: Eine große Steuerreform bleibt immer noch überfällig
22.02.2024

Berlin, 22. Februar 2024. Zu der auf der Steuerkonferenz der deutschen Wirtschaft diskutierten Notwendigkeit einer großen Steuerreform und der geplanten Einführung einer Mindeststeuer teilt der finanzpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Kay Gottschalk, mit: „Die Bürger in Deutschland tragen die zweithöchste Steuer- und Abgabenlast weltweit, zudem liegt die letzte große Steuerreform bereits sechszehn Jahre zurück. Die effektive [...]

Der Beitrag Kay Gottschalk: Eine große Steuerreform bleibt immer noch überfällig erschien zuerst auf AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Alternative für Deutschland
Fraktion im Deutschen Bundestag

Alternative für Deutschland
Fraktion im Sächsischen Landtag

Alternative für Deutschland
Fraktion im Chemnitzer Stadtrat